PSDII – Termine Akquisitionsgeschäft

Sehr geehrte WEAT-Kunden,

 

von einigen Kunden haben wir Kenntnis über ein im Tankstellenmarkt verteiltes Informationsschreiben zum Akquisitionsgeschäft vom 14.6.2019 erhalten, in dem auf Termine zur Mitte des Jahres und mögliche Sanktionen bei „Nichteinhaltung“ hingewiesen wird.Wir möchten mit dieser Information nur WEAT-Kunden ansprechen und solche Kunden, die sich bereits eindeutig entschieden haben, die Anforderungen aus dem Akquisitionsgeschäft mit WEAT lösen zu wollen. Bekanntermaßen hat WEAT die ZAG-Zulassung bei der BaFin beantragt. Wir sind auf der Zielgeraden und in ständiger Abstimmung mit der BaFin. Wir haben uns parallel mit der BaFin laufend über die von der BaFin gesetzten Fristen ausgetauscht und deren Auswirkungen auf unsere Kunden. Wir haben hierzu unseren Kunden in den letzten Monaten mehrere Hinweise zukommen lassen. Am 25.4.2019 hatten wir eine positive Antwort der BaFin dahingehend übermittelt, dass Kunden, die sich für eine Lösung mit der WEAT entschieden haben und dies ernsthaft verfolgen, auch dann keine Sanktionen der BaFin zu befürchten haben, wenn das Zulassungsverfahren noch über den Juni 2019 hinaus betrieben wird.  An der vorgenannten Lage hat sich nichts geändert. Wir sind zuversichtlich, dass wir das Erlaubnisverfahren nun zügig abschließen können. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie hierzu Fragen haben. Wir nehmen das Thema PSD II und das Akquisitionsgeschäft sehr ernst, einen aktuellen Handlungsbedarf ergibt sich für WEAT-Kunden, die sich für die WEAT-Lösung entschieden haben, aktuell jedoch nicht. 

 

Wir werden gemeinsam auch diese Aufgabe wieder abgestimmt und qualitätsgerecht umsetzen.

 

 Ihr WEAT-Team